Linedance News

Diesmal keine Musik und Achter-Schritt-Takte…

23.02.2019 14:45 von Mario Paul

Diesmal keine Musik und Achter-Schritt-Takte sondern Fahrräder waren das Element für die Visions of  Linedance Wathlingen anlässlich ihrer Sommertour zum 15-jährigen Bestehen der Linedancer. Eine kleine Gruppe hatte 2003 den Grundstein gelegt. Heute sind 32 Tanzbegeisterte dabei.

Bei schönstem Wetter starteten die Mitglieder und radelten durch die Herrschaft und  den Uetzer Wald zur Gaststätte „Wilhelmshöhe“ in Uetze.

Beste Küche und guter Service trugen zum Gelingen dieses Tages bei.

Danach wurde unterwegs eine Rast eingelegt und am vorbereiteten Stopp mit Sekt und Selters auf dieses Ereignis angestoßen.

Weiter ging es zum Kuhlenberg in Hänigsen mit Führung auf dem Gelände,  Besichtigung und Erläuterung der Exponate im Teermuseum aus über 150-jähriger Ölförderung. Wer wollte, konnte abgeschöpftes „Schmieröl“ als Souvenir erwerben.

Ein wunderschöner Sommertag endete mit einem gemeinsamen Kaffeetrinken und einem herzlichen Dankeschön an die Linedancerinnen Anne Krebs, Marita Weiss und Erika Wichmann für die tolle Organisation.

Text Monika Eduard                                                                                       Fotos Helga Bufe

Zurück