Tischtennis News

Tischtennis: VfL Wathlingen Vereinsmeisterschaften

13.01.2015 10:16 von Mario Paul

Markus Scavarda erneut Titelträger bei sensationeller Teilnehmerzahl

Nach rückläufigen Teilnehmerzahlen in den letzten Jahren waren dieses Jahr 85 % aller Aktiven am Start,- was für eine Teilnehmerzahl !
Gestartet wurde wiederum in einer gemeinsamen Leistungsklasse mit entsprechenden Punkt-Vorgaben.
In der Vorrunde wurde wie immer im Jeder-gegen-jeden-Modus gespielt, was den Athleten aufgrund der großen Teilnehmerzahl alles abverlangte. Dabei wurden zunächst die Gruppenersten- und zweiten gesucht. In der roten Gruppe marschierte Markus Scavarda ohne Spielverlust vor Jochen Decker durch. Dahinter entwickelte sich ein spannender Vierkampfkampf um die weiteren Plätze, den Marko Strutz als Dritter für sich entschied.

In Gruppe B blieb niemand ungeschlagen. Mit 2 Niederlagen wurde Markus Meyer vor dem Punktgleichen Murat Can Gruppenerster. Diese Gruppe war extrem ausgeglichen und nichts vorhersehbar. Am Ende war Norbert Stanislowski der lachende Dritte.

Während Markus Scavarda im 1. Halbfinalspiel Murat Can keine Chance ließ, ging die 2. Paarung ganz knapp an Jochen Decker (gegen Markus Meyer). Auch im Endspiel war Markus Scavarda nicht zu schlagen und sicherte sich als Seriensieger erneut den Titel. Im Spiel um Platz 3 verließen Markus Meyer zu später Stunde ein wenig die Kräfte und so sicherte sich Murat Can den noch freien Platz auf dem Treppchen.
„Das war doch mal eine tolle Veranstaltung“, so der erschöpfte Abteilungsleiter Norbert Stanislowski, der letztendlich Sechster wurde.
gez. Steffen Jürgens

Zurück

Einen Kommentar schreiben