Nordic Walking News

Weihnachtliches vom Nordic Walking

15.12.2017 14:14 von Mario Paul

Auch bei der Abteilung Nordic Walking des VfL Wathlingen ist es seit vielen Jahres üblich, das Jahr mit einem gemütlichen Beisammensein abzuschließen. In diesem Jahr war die Wahl auf das Landgasthaus Schneider gefallen. Der große Zuspruch zeigte, dass diese Veranstaltung Anklang findet. Bei hervorragendem Essen, welches vorbestellt war, konnte geplaudert und gelacht werden.
Der gemeinsame Abend bot einige Überraschungen. So hatten zum Beispiel die „Heinzelmännchen“ Renate Becker, Lucienne Geerits und Ursel Jungeblut lange vorher gebastelt. Für die Damen gab es einen hübschen Adventskalender „to go“ und für die Herren ein Päckchen mit Schokolade, alles natürlich im Kleinformat! Außerdem wurde auch Unterhaltsames geboten. Vor dem Dessert die kuriose Geschichte eines Besuchers des Wathlinger Weihnachtsmarktes, die jedoch nicht ganz ernst genommen werden durfte, aber Anlass zu Gelächter bot. Später wurde noch ein Sketch dargeboten, mit der Empfehlung für ein völlig zweckfreies, formschönes, wetterfestes, geräuschloses und hautfreundliches Weihnachtsgeschenk für die Dame, den Herrn, für das Kind, gell! „Die Sache mit dem Weihnachtsmann“ beschloss die Reihe der Darbietungen, die von Ursel Jungeblut und Helga Bufe vorgetragen wurden.
Nach einem erfreulichen, gemütlichem Abend traten alle Teilnehmer den Nachhauseweg an, allerdings weder mit dem Fahrrad noch zu Fuß, das winterliche Wetter ließ dies nicht zu. Ein herzliches Dankeschön geht an Lucienne Geerits, welche sich um die Planung dieses Abends gekümmert hatte, krankheitsbedingt aber leider selbst nicht anwesend sein konnte. Vielen Dank und gute Besserung!
Ach ja: es wird natürlich weiterhin jeden Dienstag und Donnerstag ab 9 Uhr und Sonntag ab 10 Uhr gewalkt, es sei denn, es herrscht Glatteis oder Wathlingen ist im Schnee versunken!
(Text und Fotos: Helga Bufe)

Zurück

Einen Kommentar schreiben