Handball News

50 Jahre Handball

10.06.2014 06:59 von Mario Paul

Am frühen Abend des sonnigen Pfingstfreitags trafen sich über 50 Gäste im 4-Generationen-Park im Rahmen eines Kommers zum Jubiläum "50 Jahre Handball im VfL Wathlingen". Sie wurden von Armgard Ueberschär und Kurt Piliptschuk  begrüßt und mit Geschichte(n) und Anekdoten auch von Freunden und Förderern des Handballsports aus nah und fern sowie der Politik unterhalten.
Kurzweilig wurden die schwierigen Anfänge der Handballabteilung seit 1964 über die Gründung der HSG Adelheidsdorf-Wathlingen 1999/2000 bis zur heutigen Situation dargestellt und dabei auch Dankesworte an die tatkräftigen Helferinnen und Helfer - nicht nur im Hintergrund - ausgesprochen. Musikalisch wurde die Gesellschaft vom jungen Percussion-Ensemble der Kreismusikschule Celle, "Drum Explosion", unterhalten. Die Combo zeigte in erfrischender Art, was mit ausgemusterten Behältnissen jeglicher Art musikalisch möglich ist, und begeisterte damit ihr Publikum. Schon während des anschließenden sommerlichen Buffets im in Vereinsfarben augenerfreuend geschmückten Saal ergab sich dann ausreichend Gelegenheit zum persönlichen Austausch untereinander. Durch eine informative Bilderwand konnte zudem die Geschichte der Abteilung - zusätzlich zur umfangreichen Festschrift - nachvollzogen werden.
Über den sportlich betonten Samstag wird gesondert berichtet.
Zudem sollten sich handballbegeisterte Sportfreundinnen und -freunde für Samstag, den 19.7.2014, Zeit nehmen. Die Bundesligamannschaft der Recken aus Burgdorf möchte dann als Gastgegner der HSG die Fans in der Heimstätte vieler Wathlinger Erfolge, der (überdachten) Arena in der Kantallee, ab 17 Uhr mit einem tollen Spiel begeistern.
Mit sportlichen Grüßen, Ihr/Euer Pressewart

Matthias Matern

Zurück