Fussball News

VfL Wathlingen U 10 Kreispokal

02.11.2017 07:22 von Mario Paul

Am Samstag war die U10 des VfL Wathlingen zu Gast beim SV Altencelle. Ein Pokalspiel wie es im Buche steht. Das Spiel war über die ganze Zeit ausgeglichen. In der ersten Halbzeit konnten die Gastgeber ihre Chancen nicht nutzen, die Wathlinger schon. Nach einem weiten Abstoß von Frederic konnte Malte zum 1:0 einnetzen. Malte gelang auch der Treffer zum 2:0. Das 3:0 erzielte Kiyano mit dem Kopf nach einer punktgenauen Flanke von Malte. Halbzeit, Kiyano erhöhte nun auf 4:0 .Damit sollte das Spiel eigentlich entschieden sein, Eigentlich. Jetzt kam Altencelle und verkürzte mit einem Doppelschlag 4:2. Kiyano konnte wieder auf 5:2 erhöhen. Der nächste Doppelschlag der Rot-Weissen 5:4.Nico konnte das sechste Tor für “Die jungen Wilden“ erzielten 6:4. Es wurde noch mal spannend als die Gastgeber noch mal verkürzen konnten 6:5, Nachspielzeit. Ecke für Altencelle. Der Keeper hält, Abpfiff, Jubel.
Am Samstag geht es zum Favoriten, dem MTV Eintracht Celle. Für den VfL spielten:
Im Tor: Frederic, In der Abwehr: Mike ,Nico, Jaden, Ayad und Jamie, und im Sturm: Malte, Kiyano, Triatan und Pascal

Zurück