Fussball News

U9 des VfL Wathlingen

07.04.2017 07:36 von Mario Paul

Am Samstag den 1.4.17 hatte die U9 des VfL Wathlingen die Mannschaft der SG Höfer/Eldingen/Hohne zu Gast. Um 11.00 Uhr war Anpfiff und die SG gab richtig Gas, ehe sich die “Jungen Wilden“ versahen stand es 0:2. Aber nun hatten auch die Wathlinger ausgeschlafen,und setzten die Gäste unter Druck. Nach einem Lattenkracher von Frederic konnte der Nachschuss leider nicht verwandelt werden. In der 9.Minute gelang es Frederic dann aus dem Gewühl vor dem Tor den Anschlusstreffer zu erzielen. Nach einer Ecke von Malte erfolgte noch durch ein Eigentor der Ausgleich - 2:2.Halbzeit. Nach der Pause stürmte nur noch eine Mannschaft. Die VfL -Stürmer Malte,Kiyano ,Tristan und Frederic griffen sofort die Abwehrspieler der Gäste an. Wenn die SG mal über die Mittellinie kam wurde sie von den Abwehrspielern Jaden , Jamie, Alan, Mike und Nico gestoppt, das Ole im Tor nicht viel zutun hatte. So fielen dann auch durch Malte zum 3:2 und 4:2 und durch Tristan zum 5:2 die Tore. In der allerletzten Minute gelang den Gästen noch der 3.Treffer zum 5:3 Endstand.
Für den VfL spielten: Ole,Jamie,Jaden,Mike,Alan,Nico,Tristan,Malte,Kiyano und Frederic

Zurück