Fussball News

U9 des VfL Wathlingen verbringt Saisonabschluss im Südsee-Camp

05.08.2014 16:18 von Mario Paul

Einer hervorragenden Saison gebührt auch ein hervorragender Abschluss. So machte sich die Mannschaft der U9 des VfL Wathlingen mit ihren Geschwistern und Eltern bei allerbestem Sommerwetter für ein Wochenende auf ins Südsee-Camp nach Wietzendorf. Die zwölf Kinder und 15 Erwachsenen hatten nicht nur alles, was man zum Zelten braucht im Gepäck, sondern auch ganz viel gute Laune. Gerade angekommen, stürzten sich die Kinder direkt in den See, während für einige der Erwachsenen zunächst ein Camp-Rundgang auf dem Programm stand. Zum Nachmittag wurden dann die Zelte aufgebaut, während die Kinder ausgelassen spielten. Auch die „Großen“ hatten ihren Spaß beim Beach-Volleyball. Am Abend wurde gemütlich gegrillt, bevor es zur Beachparty mit Live-Band und großem Feuerwerk ging. Völlig geschafft vom anstrengenden und erlebnisreichen Tag, fielen die Kinder auf ihre Luftmatratzen und fanden sich schnell im Land der Träume wieder. Nach dem Frühstück am nächsten Morgen stand für die Kinder eine Fahrt mit der „Rappelkiste“ an. Auch hier hatten die Jungs viel Spaß und es gab einiges zu erzählen. Anschließend ging es bei den super Temperaturen wieder an den See, wo nochmals im Wasser getobt wurde. Zum Nachmittag hieß es dann die Zelte abbauen und alle Schlafsachen einsammeln. Nachdem die Autos und Busse beladen wurden, folgte der Abschluss dieses wunderbaren Wochenendes wiederum mit einem gemütlichen Grillen. Für alle war dies ein gelungener Ausflug, der definitiv wiederholt werden kann. Die Mannschaft bedankt sich auch noch bei Hans-Hermann und dem Südsee-Camp-Team für die tolle Organisation. Wir freuen uns nun auf die neue Saison und hoffen, dass wir auch da wieder viele erfolgreiche Spiele haben werden.

Zurück