Fussball News

6. Hallencup in Westercelle

04.02.2015 14:59 von Mario Paul

Am 01.02.15 lud der VfL Westercelle zu seinem 6. Hallencup ein. Nach der Begrüßung der Mannschaften spielte zuerst die Gruppe A mit dem VfL Westercelle  l, HSC Hannover, ESV Fortuna Celle l und dem TS Wienhausen. Der VfL Wathlingen spielte zuerst in der Gruppe B gegen den VfL Westercelle ll.
Die Wathlinger spielten gleich sehr offensiv, Malte gelang das entscheidene Tor zum 1:0 .Zum Ende der Partie musste noch einmal gezittert werden ,als die Westerceller nach einem Konter den Pfosten trafen. Im 2.Spiel des Tages gegen den ESV Fortuna Celle ll,war es ein Spiel auf ein Tor.
Die meiste Zeit stand nur Jaden in der eigenen Hälfte, es wurde mit 4 Mann gestürmt, was auch Erfolg hatte. Dem 1:0 durch Malte folgte das 2:0 durch Frederic zum Endstand. Das 3. Spiel gegen den TuS Celle FC war ein Endspiel um den Gruppensieg. Es war ein ausgeglichenes Spiel. 1:0 für den TuS,das durch Malte ausgeglichen wurde 1:1.

Die Abwehr um Jaden mit Mike,Tino und Max wehrte alles ab. Dann sprang einem Wathlinger Spieler der Ball im Strafraum an die Hand. 7m für TuS. Jaden war noch mit der Hand dran,aber der Schuss war so hart geschossen ,das die Celler in Führung gehen konnten.1:2.  Zweiter Platz in der Gruppe B. Halbfinale. Dort trafen die VfLer auf den HSC Hannover.
Die Jungs aus der Landeshauptstadt hatten mehr Glück und konnten ihre Chancen verwerten.0:2. Im Spiel um Platz 3 gegen den VfL Westercelle l waren dann die Kräfte geschwunden und der Gegner nutzte seine Chancen . 0:3. Die Enttäuschung war sehr groß. Aber die Jungs brauchen sich nicht verstecken.1 oder 2 mal Glück und es geht andersrum. Jungs macht weiter so.

Für den VfL spielten : Jaden Bäcker, Tino Koppmann, Max Radschun, Mike Gering, Malte Hildebrandt, Nico Zulla und Frederic Hein .Rennen ,kämpfen, schießen,treffen.

Zurück