Fussball News

Super Leistung der U8 des VfL Wathlingen gegen Wohlde/Bergen

30.04.2013 07:01 von Mario Paul

Am 3. Spieltag trat die U8 des VfL Wathlingen auswärts in Bergen an. Da das Spiel schon um elf Uhr angepfiffen wurde, mussten die Jungs ihren Kreislauf wohl erst einmal in Gang bringen, bevor sie so richtig in Schwung kamen und die ersten Tore gefallen sind. Nach einer kurzen Ecke von Julian auf Silas, parierte der Torwart den Schuss zunächst, konnte aber den Nachschuss von Georg nicht verhindern. In den nächsten Minuten versuchte es der VfL oftmals aus der Distanz und konnte durch sehenswerte Hochschüsse von Julian und Silas die Führung auf 3:0 ausbauen. Nach einem Pass von Silas auf Georg leitete dieser den Ball weiter auf Max Leon, der auf 4:0 erhöhte. Aber damit nicht genug. Weitere schöne Passkombinationen führten zu den Toren 5,6 und 7, bevor Jano, nach einer super Ecke von Julian, den Ball zum 8:0 Pausenstand ins Tor der Gegner beförderte. In der zweiten Halbzeit gingen die Jungs das Spiel etwas langsamer an und ermöglichten dem Gegner, aufgrund einer kleinen Unachtsamkeit, sogar den Ehrentreffer zum 8:1. Doch sofort war der VfL wieder im Angriff und setzte die Gastgeber unter Druck. Eine weitere Ecke von Julian köpfte Silas zum 9:1 ein, bevor Dean einen Abpraller sicher zum zehnten Treffer für die Wathlinger verwandelte. Kurz vor Schluss war dann sogar noch ein weiterer Treffer zum 11:1-Endstand drin. Die Abwehr mit Matti, Jannes und Anton bekam in dieser Partie nicht sehr viel zu tun und konnte sehr weit aufrücken. Lukas im Tor bediente seine Spieler mit guten, weiten Abstößen und leitete so die schnellen Angriffe nach vorne ein. Die Tore für den VfL erzielten Silas, Dean, Georg, Max Leon, Julian und Jano. Somit kann die Mannschaft stolz auf ihre Leistung in den bisherigen Spielen sein. Nach drei Partien konnte der VfL 9:0 Punkte und 27:2 Tore erzielen.

Es spielten: Lukas Hollerung, Matti Trumtrar, Jannes Rothert, Anton von Reden, Julian Brauns, Georg K., Jano Späth, Silas Dickmann,  Dean Seddon und Max Leon Schulze
Trainer: Siggi Schulze
Betreuer: Fabian Klingebiel

Am 07.05.2013, 18.00 Uhr tritt die Mannschaft im Pokalspiel gegen den VfL Westercelle auf dem Sportplatz „Kolonie“ an und lädt sie dazu herzlich ein. Besonders die jungen Spieler haben es verdient, für ihre Leistung unterstützt zu werden, um somit den Einzug ins Halbfinale zu sichern.

Zurück