Badminton News

5. Spieltag

04.12.2017 07:43 von Mario Paul

Der fünfte Spieltag fand am 26.11.17 für die zweite Mannschaft der SG Bröckel-Wathlingen in Wathlingen statt.
Vorab gilt der Dank der Mannschaft Dirk Laing, der für Volker Nehring einsprang. Leider konnten wir für die ausgefallende Andrea Vollmer-Skischus keine Ersatzdame organisieren, sodass die Mannschaft nur mit einer Dame antrat. Der erste Gegner an diesem Spieltag war die Mannschaft SG Celle/Westercelle 3. Das Damendoppel ging kampflos an die SG Celle/Westercelle. Das erste Herrendoppel bestritten Robin Hagel & Dirk Laing. Jedoch unterlagen sie als nicht eingespieltes Doppel dem Gegner. Hans-Otto Wrede und Enrico Flörke konnten dagegen das zweite Herrendoppel in zwei Sätzen gewinnen. Das erste Herreneinzel verlor Enrico Flörke deutlich in zwei Sätzen. Auch Robin Hagel musste sich im dritten Herreneinzel dem Gegner geschlagen geben. Lediglich Hans-Otto Wrede konnte nach einem knappen ersten Satz (21-23) das Match gewinnen. Die angeschlagene Denise Schollmeyer musste im Dameneinzel über drei Sätze gehen, aber verlor leider nach hartem Kampf mit 21-19 im dritten Satz. Denise Schollmeyer und Dirk Laing bestritten das gemischte Doppel, verloren dieses in drei Sätzen. Somit endete diese Begegnung mit einer 6:2 Niederlage.

Der zweite Gegner an diesem Spieltag war die Mannschaft des SV Soltau 1. Das Damendoppel ging ebenfalls kampflos an SV Soltau 1. Im Gegensatz zur ersten Begegnung wurden die Herrendoppel getauscht. Das erste Herrendoppel bestritten Enrico Flörke und Robin Hagel, das die beiden klar in zwei Sätzen gewannen. Ebenso deutlich war das zweite Herrendoppel mit Hans-Otto Wrede und Dirk Laing. Alle drei Herreneinzel gingen jeweils in zwei Sätzen an unsere Mannschaft. Auch das Dameneinzel gewann Denise Schollmeyer klar in zwei Sätzen. Das gemischte Doppel mit Hans-Otto Wrede und Mannschaftsführerin Denise Schollmeyer ging nach Aufgabe im zweiten Satz an uns. Damit endete die Begegnung mit einem 7:1 Sieg für die 2. Mannschaft der SG Bröckel/Wathlingen.

Zurück